SABA Mentoring

SABA Mentoring

Das SABA Mentoring unterstützt junge Migrantinnen*, die das Bildungsstipendium SABA der Crespo Foundation absolviert haben, bei ihrem Wechsel in die  Ausbildung, ins Berufsleben oder ins Studium. Die ehemaligen SABA-Stipendiatinnen* werden in einer einjährigen Tandem-Beziehung mit erfahrenen Mentorinnen* beraten und dabei begleitet, ihren weiteren beruflichen Lebensweg erfolgreich zu gestalten. Die Mentorinnen* unterstützen u. a. bei der Wahl des Ausbildungs-, Arbeits- oder Studienplatzes, bei der Suche nach einem Praktikum, aber auch bei der Stärkung des Selbstvertrauens und Selbstbewusstseins.

Die Mentorinnen* können an begleitenden Projektreflexionen teilnehmen. Ihr Engagement erfährt höchste gesellschaftliche Anerkennung. Beide – Mentorin* und Mentee – profitieren durch das Zusammenführen von Kompetenzen und Erfahrungen verschiedener Kulturen.

Projektstart ist jeweils im Juli.

Informationen zur Umsetzung der Projekte in Zeiten von Corona:

Zurzeit finden alle Veranstaltungen online statt! Die Tandems arbeiten auch weiterhin eng zusammen und treffen sich ebenfalls online oder telefonisch. Die Projektleitung berät telefonisch oder digital.

 


15_Crespo_logo_lang_web_200pxhoch

Das SABA Mentoring wird gefördert von der Crespo Foundation.