WEE! Wege ins Ehrenamt

WEE!  richtet sich an Frauen* mit Flucht- und Migrationserfahrung, die  Interesse haben, sich ehrenamtlich zu engagieren. In dem Projekt wird über die Möglichkeiten informiert und die Teilnehmerinnen* sensibilisiert.

Hierfür werden Workshops je nach Bedarf mit Unterstützung von Dolmetscher*innen z.B. in Übergangsunterkünften, Frauencafés, Migrantinnen-Organisationen und anderen Einrichtungen angeboten. U.a. zu folgenden Themen : Welche Möglichkeiten für Partizipation und ehrenamtliches Engagement gibt es? Welche Rahmenbedingungen stellen sich? Woher kommen Informationen? Wie können Kontakte geknüpft werden und welche Einrichtungen und Institutionen sind relevant? Darüber hinaus zeigen Beispiele aus der Praxis erste Schritte für die Umsetzung auf.
Die Teilnehmerinnen* werden empowert, sich  im gesellschaftliche Leben einzubringen und die eigenen Deutschkenntnisse zu verbessern. Die Workshop-Leitung unterstützt die Teilnehmerinnen* mit weiteren Tipps und bei der Planung konkreter Schritte für das eigene ehrenamtlichen Engagement.