Brückenmaßnahme für Wirtschaftswissenschaftler*innen

 15_IQ_He_logo_web_200pxhoch


Ready – Steady – Go! ist ein Teilprojekt im IQ-Landesnetzwerk Hessen

Sie haben einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften im Ausland gemacht?
Sie möchten Ihre Fachkenntnisse auffrischen?
Ihre berufsbezogenen Sprachkenntnisse erweitern?
Ihre Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt verbessern?

Besuchen Sie im Rahmen des Angebots verschiedene Fachmodule:

  • Grundsätze des internen und externen Rechnungswesens
  • Grundlagen des deutschen Wirtschaftsrechts
  • Grundlagen des deutschen Steuerwesens sowie
    der Volkswirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre.

Begleitend werden branchenbezogene Trainings sowie Bewerbungstrainings und Einzelcoachings für alle Teilnehmenden angeboten. Die Maßnahme erhöht die Chancen auf einen Arbeitsplatz, der den vorhandenen Qualifikationen entspricht.

Das Angebot wird in Kooperation mit dem Fachbereich der Universitiy of Applied Sciences durchgeführt.

Weiterführende Informationen finden Sie im Flyer

Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt auf!


 

Bildungsstory “Vom Banker zum Buchautor” vom KompetenzCampus

“Mein Selbstvertrauen ist gewachsen und ich konnte das neue Wissen sehr gut nutzen, als ich direkt im Anschluss ein Praktikum bei einer Bank gemacht habe. Das hat mir sehr geholfen.” Bilal Maikeh

Lesen Sie hier die Geschichte von Bilal Maikeh und wie er durch die Teilnahme an Ready-Steady-Go! dazu motivert wurde, ein eigenes Kochbuch zu schreiben.


Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Das Programm wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).