News

Neue Standorte von beramí: Wie komme ich zum Nibelungenplatz und in die Lindleystraße mit öffentlichen Verkehrsmitteln? Sie erreichen uns


Wenn Sie nicht zu uns kommen können, dann gehen wir für Sie online oder ans Telefon…und wir bleiben in Kontakt!

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich! Ihr Team von beramí

 

 

************************ Wichtige Information ************************

Wegen der aktuellen Situation  ist beramí nur noch begrenzt erreichbar. Sie erreichen uns per Mail und in dringenden Fällen per Telefon 069-91 30 10 0.
Bitte kommen Sie nicht persönlich vorbei!

Beratung: Wenn Sie schon einen persönlichen Beratungstermin haben, rufen wir Sie an!
Es gibt aktuell keine persönliche Beratung- nur telefonisch!

Anerkennungsberatung: Wir sind weiterhin für Sie telefonisch oder per Mail zu erreichen! Für Anrufe aus Deutschland erreichen Sie uns unter 0800-1301040.
Für Anrufe aus dem Ausland unter der kostenpflichtigen Telefonnummer: 004969-91301040.
Sie erreichen uns montags, dienstags, mittwochs und freitags in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr und donnerstags von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr. Oder per E-Mail an anerkennung@berami.de

Wenn Sie einen Integrationskurs oder Deutschkurs machen möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an nocken@berami.de.

Kurse: Viele Kurse finden online statt, einige Kurse müssen bis Freitag, den 17. April 2020, ausfallen. Falls es Änderungen gibt, informieren wir Sie hier oder per Mail!
Falls Sie Fragen haben, schreiben Sie bitte der Projektleitung eine E-Mail.

ProAbschluss: Bei Fragen zur Nachqualifizierung und Fördermöglichkeiten stehen Ihnen die ProAbschluss-Beraterinnen und Berater gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Die persönliche Vor-Ort-Beratung ist bis auf Weiteres jedoch ausgesetzt.
Sie erreichen uns von montags bis freitags in der Zeit von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter 0152 65522910 oder 0151 67412981. Gerne auch per E-Mail an proabschluss@berami.de

„Der Laden” (Info- und Beratungsstelle) ist bis zum 19. April 2020 geschlossen! Die Beratung erfolgt telefonisch. Bitte schreiben Sie eine Email an: jankowski@berami.de – und nennen Ihre Telefonnummer. Wir rufen Sie dann gerne zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Hier finden Sie Informationen zum Corona-Virus in verschiedenen Sprachen.


Am 01. März 2020 ist das Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft getreten.

Hören Sie hier den hr-iNFO Wirtschaft-BeitragOhne Zuwanderung geht nichts mehr: Fachkräftemangel” vom Hessischen Rundfunk mit Einschätzungen und Meinungen aus Politik, Wirtschaft und den Berufen.
Unsere Kollegin Vedrana Fink, Anerkennungs- und Qualifizierungsberaterin bei beramí e.V. schätzt das neue Gesetz in Hinblick auf den Prozess der Anerkennung von internationalen Berufsabschlüssen ein (ab 14:49 min und 27:00 min)


Die Videobotschaften der Aktionsbündnispartnerinnen aus Frankfurt anslässlich des epd 2020 finden Sie hier.

 Flyer_2020

 


Der neue Newsletter vom Kompetenzzentrum Vielfalt Migrantenorganisationen ist da:

Hier finden Sie die neuesten Nachrichten, Informationen und Veranstaltungshinweise.
Erfahren Sie mehr über das Angebot auf der Projektseite.


Neue Integrationskurse starten:

Stufe 4 (A2.2) startet am 02.03.2020 Montag bis Donnerstag von 09:00-13:00 Uhr
Stufe 5 (B1.1)  startet am 06.04.2020 Montag bis Donnerstag von 09:00-13:00 Uhr
Stufe 6 (B1.2) startet am 11.05.2020 Montag bis Donnerstag von 09:00-13:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier


RECHTE UND
RASSISTISCHE VORFÄLLE MELDEN

Jeden Tag erleben Menschen rechte und rassistische Gewalt – auch in Hessen! Zu häufig werden diese Angriffe verharmlost und bleiben unsichtbar. Dabei ist es kein Problem Einzelner. Die Online-Meldestelle „Hessen schaut hin“ dokumentiert rechte und rassistische Vorfälle aus zivilgesellschaftlicher Perspektive. Jetzt Vorfall melden unter hessenschauthin.de.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung der Bildungsstätte Anne Frank.


Ready Steady Go! für Juristinnen und Juristen erhalten Bücherspende:

Projektleiterin Irina Lagutova: Wir freuen uns über die großzügige Spende von juris, die uns das Nachschlagewerk der Bundes- und Landesgesetze “juris Lex Studium” für die Teilnehmenden der Brückenmaßnahme für Juristinnen und Juristen zur Verfügung stellt.Logo

 

Lesen Sie auch über das Engagement von Rechtsanwältin Maria Dimartino in unserem Kurs in der Pressemitteilung. Mehr Informationen über unser Projekt finden Sie hier.


Das Projekt Care Guides startet mit Schulungen zur Ausbildung von Pflegelotsinnen und Pflegelotsen an weiteren 3 Standorten in Hessen!

Rüsselsheim/ Kreis Groß-Gerau:
Start 17.01.2020, 18 Uhr
im Haus der Senioren, Frankfurter Straße 12, 65428 Rüsselsheim am Main
Schulungstage 18.01.2020, 15.02.2020, 14.03.2020 jeweils von 9:00 – 16:30 Uhr

 

Marburg: Start 24.04.2020
Termine und Informationen finden Sie  im Schulungsflyer Marburg

Offenbach/Main: Start 08.05.2020
Termine und Informationen finden Sie im SchulungsFlyer Offenbach

Mehr zum Projekt finden Sie auf der Projektseite


NeW Netzwerk Wiedereinstieg feiert 10-jähriges Bestehen

Hilfe für den Wiedereinstieg” so heißt der Bericht in der Hessenschau über NeW, der am 6. Januar ausgestrahlt wurde.

Quelle: Hessischer Rundfunk © hessenschau und Bild © hessenschau.de

und hier finden Sie den Artikel Zurück zur Arbeit aus der Frankfurter Rundschau vom 2.12.19.

Weitere Informationen über das Netzwerk finden Sie auf der Website


Nächster B2-Kurs startet am:
17.02.2020 bis 16.07.2020  B2 500 UE ( 13:30-17:30 Uhr)

Weitere Informationen finden Sie hier


5. Abschlussfeier Angekommen!

Am 18.12.2019 feierten die Teilnehmerinnen den erfolgreichen Abschluss des Berufsorientierungs- und Vorbereitungskurs für Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung- Angekommen!
Insgesamt haben von 15 Teilnehmerinnen 11 Frauen den Kurs erfolgreich abgeschlossen.
Zur Abschlussfeier wurde zusammen laut gelacht, gut gegegessen und viel getanzt!

Alle Teilnehmerinnen konnten einen großen Schritt vorwärts in ihrer Berufswegeplanung machen.
Herzlichen Glückwunsch!

Der nächste Angekommen!-Kurs startet am 13.01.2020. Mehr Infos zum Projekt finden Sie hier.


Abschlussveranstaltung NeW Netzwerk Wiedereinstieg

Herzlichen Glückwunsch an die 30 Teilnehmerinnen von NeW4Job! Bei der feierlichen Abschlussveranstaltung am 14.12.2019 berichteten die Teilnehmerinnen von ihren bisherigen beruflichen Erfolgen und Wünschen für die Zukunft. In dem Kooperationsprojekt von beramí  und jumpp Frauenbetriebe e.V.  haben sich 30 Teilnehmerinnen im Blended Learning, d.h. in Präsenz und auf der digitalen NeW-Lernplattform auf ihren Berufseinstieg vorbereitet.

Besonderer Dank gilt den ehrenamtlichen Patinnen und Paten, die die Teilnehmerinnen beraten, begleitet und unterstützt haben.

Mehr zum Projekt lesen Sie hier
Lernen Sie das NeW Netzwerk Wiedereinstieg kennen oder besuchen Sie uns auf Facebook


Im Rahmen der Interkulturellen Wochen Frankfurt Filmvorführung, Interview und Diskussion

Mein Grundgesetz.
70 Jahre in guter Verfassung

Im Film sprechen Teilnehmerinnen von beramí über verschiedene Artikel im Grundgesetz  und erklären, was diese Artikel für sie bedeuten. Im anschließenden Interview gab es einen Austausch mit den Protagonistinnen und eine spannende Diskussion mit dem Publikum.


Logo-NEW-Netzwerk-Wiedereinstieg

#DigitalWomen Wiedereinstieg mit Zukunft

NeW Netzwerk hat beim Fachtag in der IHK Darmstadt full house!

Dörte Ahrens, Referatsleiterin HMSI gab den Impuls zu Beginn, Keynote von Prof.in Dr. Swetlana Franken, UAS Bielefeld, Panel mit Vertreterinnen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Weiterbildung, Gäste Voten über Teambits-Abfragen, Publikum interagiert analog und digital, ausgiebiges Netzwerken in der Mittagspause, Präsentation digitales Lernen in NeW, Talk mit den NeW-Frauen, Gruppenbild mit allen Akteurinnen und unserem special guest Pepper von der IHK Wiesbaden!

Mehr Infos über NeW Netzwerk Wiedereinstieg finden Sie hier


Mehr Bock auf Politik- Mehr Mut zum Gestalten
Europa verstehen und stärken. Nur gemeinsam
können wir Europa retten.

Mentoring für Förderung der politischen Partizipation von jungen Menschen organisiert Fahrradtour zu Institutionen der EU in Frankfurt und trifft sich mit Vertreterinnen und Vertretern von Pulse of Europe zum Austausch.

Hier finden Sie den Flyer zur Fahrradtour. Mehr Infos zum Angebot finden Sie hier


9. September 2019:
Rosina Walter erhält Ehrenplakette der Stadt Frankfurt!

…und widmet ihre Auszeichnung den Kolleginnen und Kollegen von beramí, ihrer Familie, den Freundinnen und Freunden sowie allen, die sich für die Integration, für die Rechte der Frauen und für mehr Partizipation von Menschen mit Migrationserfahrung in Politik, Wissenschaft und Gesellschaft einsetzen.

   

 

Links:
Eine starke Frau bekommt heute die Ehrenplakette der Stadt Frankfurt:
Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt, Peter Feldmann, überreicht Rosina Walter die Ehrenplakette der Stadt Frankfurt.

frankfurt-live:Rosina Walter für langjährige Integrationsarbeit gewürdigt

190911 FAZ Ehrung für “echte Frankfurterin”

Stadt Frankfurt


Interesse an unseren Erfolgen, Zielen, Zahlen und Fakten? 

Dann schauen Sie in unsere Jahresberichte. Der für 2018 ist gerade aus dem Druck und steht Ihnen hier digital zur Verfügung.
Lust auf Insidergeschichten und Portraits ? Dann schauen Sie doch mal in unseren Newsletter rein!
Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 


beramí erhält das Wirkt-Fördersiegel von Phineo

für den „Vorbereitungskurs auf die Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin“ und für “Angekommen! Orientierungskurs für geflüchtete Frauen”. So können z.B. Stiftungen sicher sein, dass sie eine würdige Institution unterstützen. PHINEO ist ein gemeinnütziges Analyse- und Beratungshaus für wirkungsvolles gesellschaftliches Engagement.

Rosina Walter, Gesch.führender Vorstand beramí, und Claudia Feger (links) und Salwa Yousef (rechts) Projektleiterinnen der Kurse, nehmen das Siegel in Berlin entgegen.