Brückenmaßnahme für Jurist*innen

15_IQ_He_logo_web_200pxhoch

 

Ready – Steady – Go! ist ein Teilprojekt im IQ Landesnetzwerk Hessen

Sie haben einen Abschluss in Rechtswissenschaften im Ausland gemacht?
Sie möchten Ihre Fachkenntnisse auffrischen und sich für die Arbeit im Wirtschaftsrecht-Bereich vorbereiten?
Ihre möchten Ihre berufsbezogenen Sprachkenntnisse erweitern?

Wir unterstützen Sie dabei! Klicken Sie hier in den Flyer.

Ready – Steady – Go! wird in Kooperation mit der Frankfurt Universitiy of Applied Sciences durchgeführt. Darüber hinaus vermitteln erfahrene Rechtsanwält*innen Fachwissen aus der Praxis. So erhalten die Teilnehmer*innen praxisnahe und wertvolle Informationen über das deutsche Rechtssystem sowie den juristischen Arbeitsmarkt.

Sie können im Rahmen des Angebots verschiedene Fachmodule besuchen, um Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern :

  • Grundlagen des internen und externen Rechnungswesens
  • Grundlagen des deutschen Wirtschaftsrechts
  • Grundlagen des deutschen Steuerwesens sowie der Volkswirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre.

Für Sie verbindlich ist die Teilnahme an den Modulen Wirtschaftsrecht und an der berufsbezogenen Deutschförderung.
Begleitend werden branchenbezogene Trainings sowie Bewerbungstrainings und Einzelcoachings für alle Teilnehmer*innen angeboten. Die Maßnahme erhöht die Chancen auf einen Arbeitsplatz, der Ihren Qualifikationen entspricht.

Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

“Zweite Chance für internationale Jurist*innen:  durch Qualifizierung zum beruflichen Neustart”- Artikel auf die IQ-Website zu Ready-Steady-Go!


Anfang 2020 hat Juris – das Rechtsportal aus Saarbrücken die Jurist*innen mit einer weiteren Bücherspende unterstützt. Die erste Spende erfolgte bereits im Jahr 2019.
Die Teilnehmer*innen haben sich sehr über die Bücher gefreut und arbeiten intensiv mit den juris Lex Gesetzessammlungen.

Eine weitere Unterstützung kommt aus Merching, der FORUM Verlag Herkert GmbH unterstützt den Wissensdurst nach Datenschutz der Teilnehmer*innen mit der Onlineausgabe seines Infodienstes „Datenschutz für Praktiker“ während der Kurslaufzeit.

Vielen herzlichen Dank an alle Unterstützer*innen!



Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Das Programm wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).