Patenschaftsprogramm Metzler Stiftung

Das „d.eu.tsch|Stipendium für junge Europäer“ ist dank eines Patenschaftsprogrammes mehr als nur ein Sprachprogramm für arbeitsuchende junge Akademiker aus Griechenland, Italien, Portugal und Spanien

Seit vier Jahren bietet die Metzler-Stiftung in Kooperation mit dem Frankfurter Goethe-Institut ein Stipendium für arbeitsuchende junge Europäerinnen und Europäer an. In dem 5-monatigen Programm besuchen die Stipendiatinnen und Stipendiaten, Absolventinnen und Absolventen der MINT-Fächer oder Mediziner/-innen mit Deutsch-Vorkenntnissen, einen viermonatigen Deutschkurs beim Goethe Institut, den sie mit einem C1-Zertifikat abschließen. Darüber hinaus nehmen sie die Berufsberatung der Agentur für Arbeit und des Frankfurter Welcomecenters in Anspruch, die sie auch bei der Suche nach einem Arbeitsplatz unterstützen.

Persönlich begleitet wird jede/r Teilnehmende von einer/einem Patin/Paten aus dem Bankhaus Metzler. Aufgrund unserer langjährigen Expertise in Mentoring-Programmen hat uns die Metzler-Stiftung 2015 damit beauftragt, das Patenprojekt zu begleiten. Unsere Aufgabe ist es, die Auftaktveranstaltungen und die Reflexionstermine für die Patinnen und Paten und auch für die Stipendiatinnen und Stipendiaten durchzuführen.